11. April 2008: Weinprobe „Italien”. Die letzte Weinprobe im Weinhaus Althaus.
Zurück zur Übersicht
Gegen 19.00 Uhr trafen sich die Südstädter zu der letzten Weinprobe in meiner Weinstube. Mit mir wurden diesmal 2 Weißweine und 3 Rotweine, sowie ein Vin Santo (Likörwein) aus Italien verkostet. Der 1. Vorsitzende der Südstadtgemeinde, Thomas Klös, überraschte die Teilnehmer der Weinprobe mit leckeren Schiacciata (toskanisches Fladenbrot), in der ersten Geschmacksvariante mit roten Zwiebeln und Käse sowie der zweiten mit Trauben, aus einer „Spezialitäten-Bäckerei“. Während der harmonischen Verkostung erklärte ich die verschiedenen Weinbaugebiete wie Südtirol, Friaul, Chianti und Gardasee mit ihren unterschiedlichen Trauben. Sehr gefreut habe ich mich über das passende Geschenk meiner Vereinsfreunde, das „Kleine Buch der Weinsprache“ eines bekannten Trierer Germanistik-Professors, der das Geschenkexemplar mit Widmung und seinem Namen (Hans-Peter Althaus!) signiert hatte. Leider musste ich auch die Schließung meines Fachhandels nach 116 Jahren bekannt geben.

(Bericht: Wilhelm Althaus, Fotos: Klaus Gärtner)
Axel Koch und Wilhelm Althaus mit dem "Kleinen Buch der Weinsprache" von Hans-Peter Althaus.
Mit großem Bedauern haben die Teilnehmer der Weinprobe die Schließung des Geschäfts von Herrn Althaus zur Kenntnis nehmen müssen. Die Südstadtgemeinde wird die immer interessanten und informativen Weinproben, die von Herrn Althaus mit großem Fachwissen und Kompetenz durchgeführt wurden, sicherlich sehr vermissen.

Klaus Gärtner
Zurück zur Übersicht
Letzte Aktualisierung
14. Juli 2013
© 2005 - 2018 Südstadtgemeinde Marburg e.V.
A r c h i v
- Berichte über vergangene Veranstaltungen