23.03.2008: Endlich eigene Räumlichkeiten für die Südstadtgemeinde !
Über 14 Jahre nach ihrer Gründung verfügt die Südstadtgemeinde endlich über eigene Vereinsräume. Dem Verein steht nunmehr ein Klubraum für Veranstaltungen mit bis zu 40 Personen sowie ein größerer beheizter Kellerraum als Lagerraum zur Verfügung. Die Räume befinden sich in einem ehemaligen Kasernengebäude im Softwarecenter und sind direkt an der Frankfurter Straße gelegen.
Der Mietvertrag ist inzwischen geschlossen und die Räume werden zur Zeit durch die Vereinsmitglieder für die Vereinsaktivitäten hergerichtet. Unterstützung durch Mithilfe oder durch Sach- oder Geldspenden für die Ausstattung der Räume wird natürlich gerne angenommen. Wer Ausstattungsgegenstände, zB Möbel oder Elektrogeräte, zur Verfügung stellen oder mithelfen möchte kann sich jederzeit an den Vorstand wenden.
Nach Abschluss der Arbeiten wird die Südstadtgemeinde bei einer offiziellen Einweihungsfeier allen Interessierten, Freunden und Förderern einen Einblick in ihr neues Domizil und in die Vereinsarbeit geben.
Zurück zur Übersicht
Der neue „Südstadttreff” im Gebäude Softwarecenter 1, direkt an der Frankfurter Straße gelegen.
Der Vorstand nutzt die neuen Vereinsräume aber bereits für seine Vorstandssitzungen. Den Vereinsmitgliedern möchten wir die neuen Räumlichkeiten der Südstadtgemeinde beim Stammtisch im neuen „Südstadttreff“ am 3. Juni vorstellen und in gemütlicher Runde für den Verein „in Besitz nehmen“.

(Bericht: Axel Koch und Klaus Gärtner, Foto: Klaus Gärtner)
Zurück zur Übersicht
Vorstandssitzung im neuen "Südstadttreff". Von Links: Axel Koch, Regina Gwodz, Thomas Klös, Klaus Gärtner, Oskar Schmidt, Klaus Jochum, Bernd Hartmann. Es fehlt Alexandra Klös.
Letzte Aktualisierung
14. Juli 2013
© 2005 - 2018 Südstadtgemeinde Marburg e.V.
A r c h i v
- Berichte über vergangene Veranstaltungen