- Entstehung und Geschichte
Hier können Sie erfahren, wie der Südstadttreff entstanden ist und welche Probleme gelöst werden mussten, bis der Südstadtgemeinde letztendlich Vereinsräume in der jetzigen Form zur Verfügung standen.
[Aktuell/Belegung] [Vermietung] [Entstehung/Geschichte]
Umzug des "Südstadtreff" in den Schwanhof
Der Vorstand der Südstadtgemeinde hatte es bereits beim letzten Stammtisch am 2. August angekündigt: die Südstadtgemeinde muss ihre Vereinsräume, den Südstadttreff, im Softwarecenter leider aufgeben. Diese werden auf Grund von Änderungen des Raumbedarfs im Softwarecenter anderweitig benötigt und somit konnte der Mietvertrag der Südstadtgemeinde nicht über das Jahr 2011 hinaus weitergeführt werden.
Bereits nach kurzer, aber intensiver Suche konnten durch den Vorstand neue Räumlichkeiten im Schwanhof, Schwanallee 27 - 31, gefunden und angemietet werden. Es sind zwar noch einige Umbaumaßnahmen erforderlich bis der (neue) Südstadttreff den Wünschen und Vorstellungen der Südstadtgemeinde vollends gerecht wird, aber bereits am Dienstag, dem 6. September 2011, wird ab 19.00 Uhr mit dem Stammtisch die erste Veranstaltung im (neuen) Südstadttreff stattfinden. Bei dieser Veranstaltung möchte der Vorstand den Mitgliedern die neuen Räume vorstellen und über die weiteren Planungen informieren. Hierzu sind wie immer alle Mitglieder, Freunde und Förderer der Südstadtgemeinde sowie alle Interessierten eingeladen. Für Getränke, sowie leckere Schmalz-, Wurst- und Käsebrote, ist wie immer bestens gesorgt.
Neue Adresse der Südstadtgemeinde und des Südstadtreff
Nach dem Umzug des Südstadttreff in den Schwanhof lautet die Adresse der Südstadtgemeinde und des Südstadttreff ab 1.September 2011:

Schwanallee 27 - 31
35037 Marburg

Schwanallee 27 - 31
35037 Marburg
Tel: 0176 78355287(nur während Veranstaltungen im Südstadttreff!)
Der - Endlich eigene Räumlichkeiten für die Südstadtgemeinde
Über 14 Jahre nach ihrer Gründung verfügt die endlich über eigene Vereinsräume. Dem Verein steht nunmehr ein Klubraum für Veranstaltungen mit bis zu 40 Personen sowie ein größerer beheizter Kellerraum als Lagerraum zur Verfügung. Die Räume befinden sich in einem ehemaligen Kasernengebäude im Softwarecenter und sind direkt an der Frankfurter Straße gelegen. Auch bei der Nichterfüllung mancher ursprünglicher Wünsche bei der Ausgestaltung der Räume stellen sie dennoch einen Beginn für eine gewisse Eigenständigkeit dar.
Der "Südstadttreff" im Gebäude Softwarecenter 1.
Der Vorstand nutzte die neuen Vereinsräume bereits direkt nach dem Abschluß des Mietvertrages und provisorischer Möbelierung für seine Vorstandssitzungen. Nach Abschluss kleiner Renovierungsarbeiten und der Ausstattung mit Inventar wurde der "Südstadttreff" den Vereinsmitgliedern der Südstadtgemeinde beim Stammtisch am 3. Juni vorgestellt und in gemütlicher Runde für den Verein „in Besitz genommen“.
Die Südstadtgemeinde wird bei einer offiziellen Einweihungsfeier im Juli allen Interessierten, Freunden und Förderern einen Einblick in ihr neues Domizil und in die Vereinsarbeit geben.
Letzte Aktualisierung
4. November 2019
© 2005 - 2019 Südstadtgemeinde Marburg e.V.